Registrieren

Die Zukunft der Podcasts

Podcasts gibt es schon lange – wesentlich länger als viele denken. Der Trend nahm im Jahr 2008 seinen Lauf, konnte in punkto Beliebtheit aber damals noch keine großen Sprünge machen. Zumindest konnten sich die Podcasts nicht so sehr durchsetzen wie Plattformen à la YouTube und galten eher als Nischenprodukt. Um ganz genau zu sein, fristeten die Podcasts noch bis vor Kurzem ein Nischendasein. Jüngste Statistiken verlautbarten jedoch, dass Podcasts in bestimmten demografischen Gruppen beliebter sind als das Fernsehen. Das ist eine phänomenale Revolution, die mit Sicherheit Wellen in der Unterhaltungsindustrie im Allgemeinen schlagen wird. Aber wer genau hört Podcasts und wie werden sie sich entwickeln, jetzt, da sie als eine wichtige, unerschlossene Form der Unterhaltung anerkannt werden?

Das Podcast-Publikum

Berichte haben offengelegt, dass Podcast-Hörer in den Vereinigten Staaten jung, gebildet und vermögend sind. Und am bemerkenswertesten ist, dass dieses Publikum mindestens fünf Stunden pro Woche zuhört. Wie bereits erwähnt, liegen die Podcasts in dieser Zielgruppe noch vor dem Fernsehkonsum. Es ist das erste Mal, dass Podcasts eine so große Fangemeinde haben, und die Anzahl der wöchentlich gehörten Stunden wird in Zukunft nur noch weiter steigen. Da die Zahl der Zuhörer steigt, gibt es natürlich auch die Erwartung, dass sich die Reichweite der Podcasts auch auf andere Bevölkerungsschichten ausbreiten und somit vergrößern wird. Mit anderen Worten: Podcasts sind möglicherweise die nächste große Form der Unterhaltung und könnten vielleicht sogar so viele Fans haben wie eine führende Online-Casino-Marke. Aber warum ist das Interesse an Podcasts so stark gestiegen?

Neue Talente

Die offensichtlichste Antwort ist, dass das Podcast-Format von einer Reihe neuer großer Persönlichkeiten aufgegriffen wurde. Jahrelang waren Podcasts nur das Werk von amateurhaften oder semi-professionellen Gruppen. Aber mit großen Namen wie Joe Rogan, die in die Podcast-Szene eingestiegen sind, hat das Interesse dramatisch zugenommen. Joe Rogan, ein ehemaliger Kampfsportler, Stand-up-Comedian und Moderator der beliebten Sendung „Fear Factor“ hat erst kürzlich mit der Produktion täglicher Podcasts begonnen. Doch angesichts seiner äußerst professionellen Herangehensweise an das Format und der politisch aufgeladenen Themen, die er behandelt, ist es ihm gelungen, weltweite Aufmerksamkeit zu erregen. Zusammen mit anderen großen Persönlichkeiten hat er dem Podcast-Format neues Leben eingehaucht.

Die Evolution des Podcasts

Wohin wird sich der Podcast angesichts des wachsenden Marktes und der rasanten Entwicklung der verfügbaren Technologien in Zukunft entwickeln? Eine neue Software-Anwendung namens Detour leitet bereits eine neue Ära für die Podcasts ein. Das Konzept dieser Technologie ist einfach: die Audioinhalte richten sich nach dem Standort, an dem sich der Benutzer gerade aufhält. Die jeweiligen Inhalte basieren also auf der Bedeutung der Umgebung und so entsteht eine neue, immersive und interessante Form des Podcast-Hörerlebnisses. Einem Nutzer kann beispielsweise ein Podcast vorgeschlagen werden, der sich auf ein bestimmtes Viertel, eine Sehenswürdigkeit oder sogar auf das einzigartige Blattwerk eines Gebietes bezieht. Auf diese Weise können Podcast-Hörer ein flächenbezogenes Hörsystem wie nie zuvor erleben. Detour befindet sich derzeit noch in der Beta-Phase, aber das Potenzial für eine solche Technologie ist klar. Zukünftige Entwicklungen dieser Technologie können zu einem noch fokussierteren und verfeinerten System führen, das es den Nutzern ermöglicht, Podcast-Reiseführer oder sogar Tutoren abzurufen, je nach den persönlichen Interessen des Nutzers. Und angesichts der Tatsache, dass viele große Werbeunternehmen Interesse an personalisierter digitaler Werbung für Podcast-Hörer bekundet haben, scheint es klar zu sein, dass sich das Interesse an der Podcast-Welt nur noch weiter steigern wird. Es scheint nur eine Frage der Zeit zu sein, bis sich die Podcasts in vielerlei Hinsicht zu einer neuen Welle des personalisierten technologischen


Die 10 wichtigsten Kanadier ... Der praktische Nutzen von ...